Emil Wachter

Emil Wachter - Selbstportrait
Signatur Emil Wachter - EWa

Ökumenisches Gemeindezentrum St. Jakobus

Jakobsplatz 1
67227 Frankenthal
http://www.jakobus-frankenthal.de
Auf Landkarte anzeigen

Die drei Erzväter und der Weg des Heils

Jahr: 1977
Technik: Betonrelief
Beschreibung:
Betonreliefs: "Die drei Erzväter und der Weg des Heils", vier Betonträger der Decke; "Bilder zum Jakobusbrief", Jakobussäule; Kreuzweg, Altar, Ambo, Tabernakel, Osterleucher, Sedilien und Reliefsteine außen, Fenster, "Stammbaum Jesu" über dem Eingang, "Die Siegeszeichen in den sieben Sendschreiben der Apokalypse" rechts vom Chorraum, Bleiverglasung zum Teil bemalt; Relief in Silber, Tabernakel und Altarkreuz

Staatspreis für Architektur und Bildende Kunst des Landes Rheinland-Pfalz, 1979
Literatur:
Kunstführer Verlag Schnell und Steiner 1583
Architekten:W. Klumpp und E. Kummer, Ludwigshafen

Taufstein

Jahr: 2001
Technik: Skulptur
Beschreibung:
Taufstein in Beton, Deckel in Silberarbeit.
Literatur:
Kunstführer Verlag Schnell und Steiner 1583
Ausführung:Dorothee Bode, Rheinstetten

Bilder zum Jakobusbrief

Jahr: 1977
Technik: Skulptur
Beschreibung:
Betonreliefs: "Die drei Erzväter und der Weg des Heils", vier Betonträger der Decke; "Bilder zum Jakobusbrief", Jakobussäule; Kreuzweg, Altar, Ambo, Tabernakel, Osterleucher, Sedilien und Reliefsteine außen, Fenster, "Stammbaum Jesu" über dem Eingang, "Die Siegeszeichen in den sieben Sendschreiben der Apokalypse" rechts vom Chorraum, Bleiverglasung zum Teil bemalt; Relief in Silber, Tabernakel und Altarkreuz

Staatspreis für Architektur und Bildende Kunst des Landes Rheinland-Pfalz, 1979
Literatur:
Kunstführer Verlag Schnell und Steiner 1583
Architekten:W. Klumpp und E. Kummer, Ludwigshafen

Diverse Reliefs

Jahr: 1977
Technik: Betonrelief
Beschreibung:
Betonreliefs: "Die drei Erzväter und der Weg des Heils", vier Betonträger der Decke; "Bilder zum Jakobusbrief", Jakobussäule; Kreuzweg, Altar, Ambo, Tabernakel, Osterleucher, Sedilien und Reliefsteine außen, Fenster, "Stammbaum Jesu" über dem Eingang, "Die Siegeszeichen in den sieben Sendschreiben der Apokalypse" rechts vom Chorraum, Bleiverglasung zum Teil bemalt; Relief in Silber, Tabernakel und Altarkreuz

Staatspreis für Architektur und Bildende Kunst des Landes Rheinland-Pfalz, 1979
Literatur:
Kunstführer Verlag Schnell und Steiner 1583
Architekten:W. Klumpp und E. Kummer, Ludwigshafen

Stammbaum Jesu

Jahr: 1977
Technik: Fenster (Bleiverglasung)
Beschreibung:
"Stammbaum Jesu" über dem Eingang, "Die Siegeszeichen in den sieben Sendschreiben der Apokalypse" rechts vom Chorraum, Bleiverglasung zum Teil bemalt; Relief in Silber, Tabernakel und Altarkreuz

Staatspreis für Architektur und Bildende Kunst des Landes Rheinland-Pfalz, 1979
Literatur:
Literatur: Kunstführer Verlag Schnell und Steiner 1583
Ausführung:Maurer und Bleidorn, Speyer

Die Siegeszeichen in den sieben Sendschreiben der Apokalypse

Jahr: 1977
Technik: Fenster (Bleiverglasung)
Beschreibung:
"Stammbaum Jesu" über dem Eingang, "Die Siegeszeichen in den sieben Sendschreiben der Apokalypse" rechts vom Chorraum, Bleiverglasung zum Teil bemalt;

Staatspreis für Architektur und Bildende Kunst des Landes Rheinland-Pfalz, 1979
Literatur:
Kunstführer Verlag Schnell und Steiner 1583
Ausführung:Maurer und Bleidorn, Speyer
Architekten:W. Klumpp und E. Kummer, Ludwigshafen

Relief in Silber, Tabernakel und Altarkreuz

Jahr: 1977
Technik: Skulptur
Beschreibung:
Betonreliefs: "Die drei Erzväter und der Weg des Heils", vier Betonträger der Decke; "Bilder zum Jakobusbrief", Jakobussäule; Kreuzweg, Altar, Ambo, Tabernakel, Osterleucher, Sedilien und Reliefsteine außen, Fenster, "Stammbaum Jesu" über dem Eingang, "Die Siegeszeichen in den sieben Sendschreiben der Apokalypse" rechts vom Chorraum, Bleiverglasung zum Teil bemalt; Relief in Silber, Tabernakel und Altarkreuz (Ausführung: Bern Hardt, Vallendar)
Ausführung (Fenster): Maurer und Bleidorn, Speyer
Architekten: W. Klumpp und E. Kummer, Ludwigshafen
Staatspreis für Architektur und Bildende Kunst des Landes Rheinland-Pfalz, 1979
Literatur:
Kunstführer Verlag Schnell und Steiner 1583
Ausführung:Bern Hardt, Vallendar
Zurück zur Übersicht