Emil Wachter

Emil Wachter - Selbstportrait
Signatur Emil Wachter - EWa

Germanisches Nationalmuseum

Kartäusergasse 12
90402 Nürnberg
Auf Landkarte anzeigen

"Singener Trilogie", 126 Farblithographien in drei Mappen mit Porträts zur Bibel (Nr. 65/70)

Jahr: 1982

"Wolfsgeheul", 13 Lithographien schwarz-weiß (Nr. 26/30)

Jahr: 1967

"Der Ring", 16 Lithographien schwarz-weiß (Nr. 35/35)

Jahr: 1967

"Leiermann und Strauß", zweimal fünf Lithographien schwarz-weiß (Nr. 29/50)

Jahr: 1967

"Zwölf Frauen der Bibel", zwölf Lithographien schwarz-weiß (Nr. 17/30)

Jahr: 1969

"Herz Dame", 14 Lithographien schwarz-weiß (Nr. 16/50)

Jahr: 1968

"Strichlieder", 20 Radierungen Kaltnadel (Nr. 10/25)

Jahr: 1969

Viele Zeichnungen Schriftlicher und dokumentarischer Nachlaß (Briefe, Fotos u.ä.)

Zurück zur Übersicht